22. Juni 2015

Von Baum zu Baum wie Tarzan – DJK Klettertag 2015

Trotz mutiger Sprünge blieben größere Verletzungen aus und alle kamen gut am Boden an.

Viel Spaß beim Klettern hatten die Teilnehmer des diesjährigen DJK Klettertages in Wiesbaden auf dem Neroberg. Insgesamt 24 Jugendliche aus Oberwesel und Umgebung konnten nach der ersten Einweisung und einem Übungsparcours auf 12 verschiedenen Kletterstrecken ihr Geschick auf die Probe stellen. Von ganz leicht bis sehr schwierig und über viele spannende Hindernisse hinweg wurde geklettert, balanciert, gerutscht und gehangelt. Auf einer 22 Meter hohen Plattform konnte man über die Bäume hinweg auf eine großartige Kulisse schauen und einen Moment ausruhen, bevor es wieder an den Abstieg ging. Besonders spannend waren die Sprünge ins Leere am Ende mancher Wege: Man musste sich schon trauen, von der festen Plattform zu springen und auf den Halt der Seile zu vertrauen. Nach knapp drei Stunden war so mancher Parcours bewältigt und es ging per Bahn zurück nach Hause.

Zurück