27. September 2005

Markus Schmelzeisen gewinnt den elften Oberweseler Berglauf

Hier war es noch flach: Entlang der Rheinpromenade hatten die Teilnehmer des elften Oberweseler Berglaufes noch Zeit, Kräfte zu schonen, danach ging es – wie es der Name schon sagt – bergan. 430 Höhenmeter mussten die 10-Kilometer-Läufer bis hin zum Aldegundismarkt im Oberweseler Stadtwald überwinden, die 5-Kilometer-Läufer hatten nur 140 Höhenmeter vor sich. Schnellster über die lange Distanz war Markus Schmelzeisen vom DJK Oberwesel, Iris Walter (TV Meisenheim) kam als schnellste Frau ins Ziel.

Quelle: Rhein-Zeitung v. 27.09.2005

Zurück