21. November 2004

DJK- Sportjugend on Ice

Die DJK - Sportjugend Oberwesel


Im Rahmen des Winterprogramms für Kinder organisierte die DJK-Sportjugend eine Fahrt zur Eislaufhalle in Mainz. Die gute Resonanz auf das Angebot wird weitere Aktivitäten folgen lassen. 26 Teilnehmer hatten viel Spaß auf dem Eis und konnten ihre Koordination testen.

Am 21. November um 13.00 Uhr startete die DJK- Sportjugend zu einer Fahrt mit 11-16 Jährigen nach Mainz in die Eislaufhalle. Nach etwa einer Stunde Fahrt wurde die Lage ernst und jeder Teilnehmer stellte schnell fest, dass Schlittschuh laufen gar keine leichte Sportart ist, auch wenn sie im Fernsehen immer so einfach aussieht. Es dauerte nicht sehr lange bis jeder Teilnehmer wusste, wie er sich auf dem Eis bewegen musste. Nun konnte man weitere Erfahrungen sammeln, wie z. B. auf einem Bein fahren oder sich mit etwas Schwung um die eigene Achse drehen. Fast jeder kam auch mal ungewollt mit dem Eis in Berührung, danach hieß es aufstehen und weiterfahren. Blaue Flecken blieben manchmal nicht aus, ernsthaft verletzt hatte sich glücklicher Weise niemand. Nach einigen anstrengenden, aber auch spaßigen Stunden, wurde es langsam Zeit aufzubrechen. Es hieß nun abschnallen und Leihschuhe zurückgeben. Mit etwas Protest und der Frage „ Können wir nicht doch noch eine Stunde länger bleiben?“, ergaben sich aber bald alle Teilnehmer in ihr Schicksal, die Rückkehr war festgelegt. Im Bus kehrte bei den „meisten“ Teilnehmern Ruhe ein, da der Tag doch sehr anstrengend war. Am Busbahnhof in Oberwesel angekommen, hieß es Abschied nehmen und hoffen auf eine baldige Wiederholung.

Zurück