02. Juni 2005

Zwei neue Nordic Walking Kurse ab 13. Juni 2005

Nach dem großen Erfolg der mittlerweile vier Kurse bietet die DJK Rheinwacht Oberwesel ab dem 13. Juni 2005 zwei neue Einsteigerkurse (Montag und Donnerstag) in dieser effektiven Sportart an.

Veranstalter: DJK Rheinwacht 1924 Oberwesel
Dauer: jeweils 8 Nachmittage/Abende
Kosten: kostenlos für DJK-Vereinsmitglieder, 50,- EUR für Nichtmitglieder
Ziel: Erlernen der Diagonaltechnik
Ort: Treffpunkt zunächst am Rhinelanderstadion in Oberwesel

Kurs 1: jeden Montag,
Beginn: Mo, 13. Juni 2005, 16.15 – ca. 17.45 Uhr
Kursleiterin: Ulrike Kramer

Kurs 2: jeden Donnerstag,
Beginn: Do, 16. Juni 2005, 18.00 – ca. 19.30 Uhr
Kursleiterin: Angelika Speicher

Anmeldungen sind ab sofort telefonisch unter 06744-714449 (Frau Kramer) oder per e-Mail djkaspeicher@gmx.de (Frau Speicher) möglich (bitte KursNr. angeben). Jeder Kurs ist auf 15 Teilnehmer begrenzt (in der Reihenfolge der Anmeldungen).

Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes angeboten. Die DJK stellt den neuen Kursteilnehmern während des Trainings die Nordic-Walking-Stöcke leihweise und kostenlos zur Verfügung. Bei Anmeldung bitte Körpergröße angeben.

Das bestehende Di und Do-Vormittagstraining findet ab sofort jeweils von 9.00-11.00 Uhr statt.

Der jeweilige Treffpunkt ist unter 06744-714449 (Frau Kramer) zu erfragen.

Entdecken Sie Bewegung neu!

Genießen Sie Nordic Walking, das Gehen mit Stöcken und intensivem Armeinsatz, das sanfte Ganzkörpertraining für Ausdauer, Kraft und Fitness. Daraus resultiert ein hoher Energieumsatz bei harmonischen Bewegungsabläufen. Auch Stretching- und Kraftübungen mit den Stöcken gehören zu jeder Trainingseinheit. Nordic Walking ist nachweislich fast doppelt so effektiv wie normales Walking ohne Stöcke. Bei einer richtigen Arm-Stockarbeit werden 90% der gesamten Muskeln beansprucht.

Zurück