01. Mai 2009

Inliner-Training wieder im Freien

Mit Beginn des Frühjahrs wird auch die open-air Saison für die Inline-Skater eröffnet. Das Training find nun wieder im Freien statt. Damit haben sich auch die Trainingszeiten geringfügig geändert.

Die Übungsstunde für Kinder und Jugendliche findet wie immer Mittwochs von 17:00 bis 18:00 Uhr auf dem oberen Schulhof statt. Bei schlechter Witterung wird das Training in die Grußsporthalle verlegt.

Das Training für Erwachsene ist ebenfalls Mittwochs und beginnt um ca. 18:15 am Rhinelanderstadion. Ende ist dann nach Rückkehr von den unternommenen Touren. Auch hier gilt, dass bei schlechtem Wetter das Training in die Halle verlegt wird, wobei dann um 18:00 Uhr mit dem Training begonnen wird.

Während der Schwerpunkt im Kindertraining auf den Basis-Skatetechniken wie Anfahren, Kurvenfahren, Bremsen, Spiele, etc. liegt, wird bei den Erwachsenen mehr die Fitness in den Vordergrund gestellt. Schwerpunkt hierbei bildet damit mehr der Ausdauerbereich sowie das ökonomische und taktische Skaten.

Obligatorisch beim Skaten sind natürlich entsprechende Schützer für Hand, Ellenbogen und Knie sowie ein Helm (Fahrradhelm).

Weitere Informationen unter bei Ulrich Bublies unter 06744/8044 oder während der Trainingszeiten.

Zurück