06. Juli 2009

DJK-ler als Schiedsrichter bei Deutschen Meisterschaften

Lukas Monnerjahn

Dem DJK-Übungsleiter und ausgebildeten Regionsschiedsrichter im Tischtennis Lukas Monnerjahn wurde eine ganz besondere Ehre zu teil: Er wurde zu der Deutschen Mannschafts-Meisterschaft im Tischtennis der Behinderten am 19./20.06.2009 in der Sporthalle Oberwerth in Koblenz als Schiedsrichter einberufen.

Die besten 15 Mannschaften aus ganz Deutschland spielten an diesem Wochenende um den Meistertitel. Mit dabei der Goldmedaillengewinner der Paralympics in Peking, Jochen Wollmert (BS Solingen) und Daniel Arnold (BSV München), der Silbermedaillen-Gewinner von Peking.

Wie im letzten Jahr trugen diese beiden Mannschaften das Finale gegeneinander aus. In einem packenden Duell besiegte die Mannschaft von BS Solingen den BSV München und wurde somit Deutscher Mannschaftsmeister im Tischtennis der Behinderten.

Zurück