31. August 2009

Jetzt neu: Der Inline Führerschein für Kinder!

Kindertraining für Inline-Skater

Kinder ab 6 Jahren können nun den individuell angepassten, neuen Inline-Führerschein erlangen

Nach den Sommerferien beginnt wieder das Inline-Training für Kinder ab dem Grundschulalter. Als Novum kann ein (inoffizieller) „Inline-Führerschein“ erworben werden. Das Training dafür findet während den Sportstunden statt und umfasst ca. 8 Übungseinheiten.

Der Inline-Führerschein ist in etwa vergleichbar mit dem Jugendschwimmabzeichen in Bronze oder der Fahrradprüfung in der Grundschule. Nach dem Kurs findet eine Prüfung statt. Wer diese besteht, beherrscht also die wichtigsten Grundlagen ausreichend sicher. Dabei ist der Inline-Führerschein kein offizielles Dokument, da die Prüfungsanforderungen individuell festgelegt werden.
Allen Teilnehmern am Inline-Führerscheinen ist gemeinsam: die Vorbereitung macht den Kindern großen Spaß, und hinterher sind alle mächtig stolz.

Neben Technikübungen wie Fallen, Fahren und Bremsen gibt es auch spielerische Elemente, wobei die erlernten Fähigkeiten gleich umgesetzt werden können.

Mitzubringen sind bequeme Kleidung, Sportschuhe, Inline-Skates mit funktionierender Fersenbremse, Protektoren für Knie, Ellbogen und Handgelenk, ein Fahrradhelm und ausreichend Getränke. Um einen aussagekräftigen Eindruck vom Inline-Skaten zu gewinnen, wird die Benutzung von Qualitätslinern empfohlen.

Das Training findet wöchentlich Mittwochs von 17:00 bis 18:00 Uhr für Kinder ab 6 Jahren auf dem oberen Schulhof der Haupt- und Realschule Oberwesel statt. Bei schlechter Witterung wird die Übungseinheit in die Großsporthalle verlegt.

Weitere Informationen bei Ulrich Bublies unter Tel.: 06744 8044, während der Trainingszeiten oder unter www.djk-oberwesel.de.

Zurück