06. Januar 2010

AeroFighting: Ein energiegeladenes Programm, das Männer und Frauen gleichermaßen begeistert!

Die DJK Rheinwacht 1924 Oberwesel bietet im neuen Jahr die Sportart „AeroFighting“ an. Der Kurs beginnt am Mittwoch, den 13. Januar 2010 und findet in der sanierten großen Turnhalle (rechtes Hallendrittel) von 18.00 bis 19.00 Uhr statt. Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes angeboten.

Jab, Cross, Kick, Uppercut… das alles ist bei AeroFighting nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Denn AeroFighting ist anders. Wir zeigen Ihnen, wie sich Bewährtes aus der Aerobic mit Taekwondo, Kickboxen, oder Karate zu einem neuen Ganzkörper-Workout verbinden lässt. Fast von allein, und ohne komplizierte Choreografien finden Sie zu Kraft und Schnelligkeit, Köperbeherrschung und Selbstbewusstsein – ein energiegeladenes Programm, das Männer und Frauen gleichermaßen begeistert!

Dieser Kurs ist auch für Teilnehmer ohne Vorkenntnisse geeignet und besteht aus einem motivierenden wie intensiven – in der Regel auch schweißtreibenden – Training. Der Teilnehmer sollte jedoch eine gewisse Grundlagenausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Kraft mitbringen, um einen gesundheitlichen Nutzen aus dem Training zu ziehen. Alle Übungen werden von Grund auf erlernt. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, dass man bei dem Einführungskurs in der ersten Stunde teilnimmt.

Treffpunkt: Mittwoch, 18.00 – 19.00 Uhr in der Großsporthalle Oberwesel (rechtes Hallendrittel)

Also nicht nur vornehmen, im neuen Jahr mehr Sport zu treiben, sondern einfach mal vorbeikommen und an einem kostenlosen Schnuppertraining für jedermann am 13. Januar 2010 teilnehmen. Am besten noch jemanden mitbringen, denn in der Gemeinschaft macht Sport noch mehr Spaß! Weitere Infos unter djk-oberwesel.de oder djkaspeicher@gmx.de.

Zurück