24. Juni 2010

DJK Bogenschützen weiter auf Erfolgsspur


Die DJK Bogenschützen können ohne Schwierigkeiten an die Erfolge des letzten Jahres anknüpfen. Durch klare Siege im Ligakampf gegen Weyher und Pfeddersheim ist man einen großen Schritt in Richtung Titelverteidigung gegangen.

In Worms-Pfeddersheim wurden sowohl Hin- als auch Rückrunde ausgetragen. Das bedeutete für jeden Schützen 12 Wettkämpfe mit insgesamt 180 Wettkampfpfeilen + Einschießen. Bei einem 40-Pfund-Bogen sind das fast 4 Tonnen, die bewegt werden müssen. Dieser immensen Belastung waren die DJK-Schützen jedoch gewachsen und siegten bravourös jeweils mit 24:3 und 21:6 Siegpunkten gegen die Teams aus Weyher.

Für die DJK Oberwesel schossen Günter Kaspari, Horst Dausner und der amtierende deutsche Meister Moritz Saueressig.

Die Ergebnisse:
Oberwesel- Pfedderheim

Hinkampf Rückkampf
860 : 486 Ringe 862 : 419 Ringe
24:3 Siegpunkte 21:6 Siegpunkte

Oberwesel- Weyher

Hinkampf Rückkampf
847 : 661 Ringe 865 : 681 Ringe
24:3 Siegpunkte 21:6 Siegpunkte