31. August 2010

Mit Power in den Herbst


Die DJK Rheinwacht 1924 Oberwesel bietet ab dem 15. September 2010 die Sportart „Power Aerobic“ als Kurs an. Der Kurs findet in der großen Turnhalle (rechtes Hallendrittel) von 18.00 bis 19.00 Uhr statt. Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes angeboten.

Power Aerobic ist einer der Kurs-Klassiker in der Halle. Bei poppigen Beats werden Beine und Po in Bestform gebracht und die Ausdauer trainiert. Der Spaß kommt dabei nicht zu kurz!

Ihnen gefällt gute Musik und Sie bewegen sich gerne im Takt? Dann ist Power Aerobic wahrscheinlich genau die richtige Sportart für Sie. Power Aerobic ein effektiver, einfacher und effizienter Weg das Herz- Kreislaufsystem zu trainieren und Kalorien zu verbrennen. Die Kombinationen verschiedener Schritte und Aufbautechniken zu motivierender Musik machen einfach Spaß. Die gesamte Bein- und Gesäßmuskulatur wird beansprucht. Power Aerobic ist also das ideale Training für alle, die sich für den Herbst fit machen wollen.

Im Prinzip ist Power Aerobic für Einsteiger sowie Fortgeschrittene geeignet. Da man schnell ins Schwitzen gerät und ein gewisses Maß an Koordination vorhanden sein sollte ist jedoch eine gewisse Grundfitness vorhanden sein.
Am Mittwoch, den 15. September findet eine Schnupperstunde für Jedermann statt. Also einfach mal vorbeikommen und ausprobieren!
Der Kurs ist für DJK-Vereinsmitglieder kostenlos (60,00 EUR für Nichtmitglieder) geht bis zu den Sommerferien (8 Abende).

Veranstalter: DJK Rheinwacht 1924 Oberwesel
Kurs: Einführung in die Sportart „Power Aerobic“
Beginn: Mi, 15. September 2010, 18.00 – 19.00 Uhr
Dauer: mittwochs, 8 Abende (bis 22.12.2010)
Kosten: kostenlos für DJK-Vereinsmitglieder, 60,- EUR für Nichtmitglieder
Ort: Großsporthalle Oberwesel (rechtes Hallendrittel)
Kursleiterin: Ulrike Nussbaum-Vogel
Weitere Infos telefonisch unter 06744/83 88 (Ulrike Nussbaum-Vogel).

Zurück