13. September 2010

Jugendbegegnung mit BSV Weyher und Ligaschießen

Von Freitag auf Samstag hatte die Bogenabteilung Besuch vom BSV Weyher. Jugendliche beider Vereine trafen sich am Freitag auf der Schönburg. 3D-Schießen und Ritterspiele, Lagerfeuer und Gruselgeschichten standen auf dem Programm. Bei guter ausgelassener Stimmung lernten sich die Jugendlichen besser kennen, die sonst nur als Gegner bei Turnieren aufeinander treffen.

Am Samstagvormittag trainierte man in lockerer Runde auf der DJK-Sportanlage Kondition und Technik. Zum Abschluss wurde es dann noch mal ernst. Die zweite Hin- und Rückrunde in der Liga musste ausgeschossen werden.

Auch hier waren die Gäste zufrieden – beide Durchgänge entschied der BSV Weyher für sich.

Mit 6 – 21 Siegpunkten und 9 – 18 Siegpunkten war diesmal der BSV Weyher eindeutig vorn. Für beide Vereine steht jetzt noch eine Begegnung mit dem BSC Worms-Pfeddersheim aus.

Zurück