05. September 2011

24. Jahrestour der DJK-Radsportabteilung

In den Rheingau nach „Walluf“

Bei noch trockener Straße, aber relativ kühlen Temperaturen, brachen am Samstag, dem 27.08.11 um kurz nach 10:00 Uhr sieben Radsportfreunde zu ihrer 24. Jahrestour vom Oberweseler Stadion auf.
Nach dem obligatorischen Startfoto führte die erste Etappe nach St.Goar; um mit der Fähre auf die rechte Rheinseite zu gelangen. Vorbei an der Loreley, genoss man kurze Zeit später den wunderschönen Ausblick auf die Heimatstadt Oberwesel. Der Weg führte weiter ins Wispertal. Als der erste Regen einsetzte waren wir, wie der Zufall es wollte, an der „Laukenmühle“ angekommen und legten dort die Mittagspause ein. Nach der Stärkung führte die Route weiter bis hoch zur „Bäderstraße“. Oben angekommen setzte nun ein richtig ordentlicher Regenschauer ein und wir flüchteten uns in einen Unterstand einer Bußhaltestelle. Der Regen ließ dann irgendwann langsam nach und wir setzten unsere Tour mit der Abfahrt nach Schlangenbad fort. Nach einer kurzen Pause in einem Cafe bei Sonnenschein in Eltville waren es nur noch wenige Kilometer bis zu unserem Tagesziel „Walluf“. Im überdachten Außenbereich des Hotels „Alt Walluf“ genoss man das Abendessen und ließ den regnerischen, aber dennoch schönen Rennradtag gemeinsam ausklingen.
Am Sonntagmorgen, nach einem ausgiebigen Frühstück und Sonnenschein, machten wir uns um 10:00 Uhr wieder langsam auf die Heimreise. Vorbei am Schiersteiner Hafen, über den Radweg auf der Schiersteiner Brücke bis nach Ingelheim-Freiweinheim und Bingen-Kempten fuhren wir. Nach zwei kleinen Pausen kamen wir um ca. 15:00 Uhr wohlbehalten in Oberwesel an. Insgesamt wurden 135 km gefahren. Alles in Allem war auch die 24. Jahrestour wieder sehr schön und wir freuen uns schon jetzt auf die Tour im Jahre 2012.

Zurück