29. Oktober 2011

DJK Basketball Mitternachtsturnier: An die Bälle, fertig, los – Nicht nur Männer waren begeistert

Die dritte Auflage der DJK Basketballnight war erneut ein Turnier der ganz besonderen Art. Am 21. Oktober fanden basketballbegeisterte Teilnehmer als auch Zuschauer den Weg zu dem von der Sportjugend der DJK Oberwesel veranstalteten dritten DJK Basketball Mitternachtsturnier.

Doch wer glaubt, dass nur das männliche Geschlecht der Leidenschaft zum Basketball nachging, täuschte sich: So viele junge Frauen wie noch nie griffen zum Ball. Bis Mitternacht wurde gedribbelt, gepasst, verteidigt, geblockt und getrickst auf den Courts. Trotz allen Engagements und Ehrgeizes blieb die oberste Regel des Turniers „Fairness im Sport“ von allen respektiert und wurde nicht verletzt. Viele perfekt herausgespielte Punkte sowie sehenswerte Treffer zogen die Zuschauer in ihren Bann. Sogar in den Spielpausen konnten einige die Finger nicht vom Ball lassen. Sie warfen auf die Körbe, versuchten sich an schwierigen Würfen, Tricks oder Taktikkniffen.

Für Begeisterung bei den Teilnehmern als auch den Zuschauern sorgte der sogenannte „Price Shot“. Jeder konnte sich hier beispielsweise daran versuchen, den Korb im ersten Versuch von der Mittellinie aus zu treffen oder einen Dreier rückwärts zu erzielen. Den erfolgreichen Schützen wurde am Ende der Aktion ein sportlicher Sachpreis überreicht.
Wegen der tollen Atmosphäre und des Zuspruches von allen Seiten wird das Turnier auch im nächsten Jahr wieder stattfinden!!!

Wer die Zeit bis zur Basketballnight im nächsten Jahr nicht zu überbrücken weiß, ist herzlich zum DJK Basketball-Training montags von 19:30-21:00 Uhr eingeladen!

Dank gebührt ebenfalls den Unterstützern dieser besonderen Sportveranstaltung:

Sparkasse Rhein-Hunsrück, Autohaus Becker, Bäckerei Poss, Firma Jakob Becker, Floristik Persch, Jäckel Architekten, Malerei Hajo Becker, Timo Ahrens Security Event-Service, Uhren & Schmuck Schmelzeisen

Zurück