03. Januar 2012

AeroFighting und Power Aerobic- Mit Musik geht alles besser

Die DJK Rheinwacht 1924 Oberwesel bietet im neuen Jahr nach den Weihnachtsferien die Kurse „AeroFighting“ und „Power Aerobic“ an. Die Kurse beginnen am Mittwoch, den 11. Januar 2012 und finden in der großen Turnhalle (rechtes Hallendrittel) von 18.00 bis 19.00 Uhr statt. Die Kurse werden in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes angeboten.

„AeroFighting“ ist eine Mischung aus Tanz, Aerobic und asiatischen Selbstverteidigungs-Techniken. AeroFighting integriert Elemente aus Tai-Chi, Qigong und Aerobic, vor allem aber aus seinen Namensgebern Taekwondo und Boxen. Das Training beginnt mit der mentalen Einstimmung. Bei der Aufwärmphase wird der Körper danach auf Betriebstemperatur gebracht. Dann folgt der Kräftigungs- und Ausdauerteil mit Übungen aus dem Kampfsport sowie Fitnesselementen.

„Power Aerobic“ bietet ein Training mit einem energiegeladenen Mix aus Aerobic und Step Aerobic zu moderner Musik. Erreichen Sie Ihre Fitnessziele und bleiben Sie in Form. Power Aerobic ein effektiver, einfacher und effizienter Weg das Herz- Kreislaufsystem zu trainieren und Kalorien zu verbrennen. Die Kombinationen verschiedener Schritte und Aufbautechniken zu motivierender Musik machen einfach Spaß. Power Aerobic ist also das ideale Training für alle, die sich im Winter fit halten wollen.

Die Kurse sind für DJK-Vereinsmitglieder kostenlos (60 EUR für Nichtmitglieder) dauern voerst bis Ende Februar (8 Abende).

Am 11. Januar 2012 findet ein Schnupperkurs in „AeroFighting“ für jedermann statt!
Also einfach vorbeikommen und mitmachen!

Weitere Infos unter djk-oberwesel.de oder angelika.speicher@djk-oberwesel.de.

Zurück