06. August 2012

DJK Oberwesel erhält Staffelstab

Anlässlich des 60-jährigen Bestehens des DJK-Sportverband Diözesanverband Trier, überreichte Manfred Butter, stellvertretender Vorsitzender des Diözesanverbandes Trier, dem Vorsitzenden der DJK Rheinwacht 1924 Oberwesel, Wolfgang Friedsam, einen Staffelstab mit dem Slogan: DJK setzt Zeichen – Akzente für mehr Menschlichkeit im Sport und durch Sport!

Neben dem Staffelstab erhielt die DJK Oberwesel zudem die Ausschreibung zum DJK-Ethikpreis im Bistum Trier 2012 „Der Mensch im Sport“. Zur Verleihung dieses Preises können Personen oder Gruppen vorgeschlagen werden, die sich durch besonderes Vorbild, durch besondere Förderung sportlich fairen Verhaltens, der Integration und Inklusion durch Sport oder durch Aussagen und Arbeiten in der christlich orientierten Sportethik ausgezeichnet haben.

Die symbolische Übergabe fand ihren Ausklang bei gemütlichen Boule-Partien auf dem Bouleplatz der DJK Oberwesel.

„DJK setzt Zeichen - Akzente für mehr Menschlichkeit im Sport und durch Sport!“ – 60 Jahre DJK-Sportverband Diözesanverband Trier

Zurück