09. Mai 2008

Erfolgreiche Teilnahme an den Halbmarathinläufen im Großherzogtum Luxemburg und auf der Mönchsheide

Halbmarathon im Großherzogtum Luxemburg

Das einmalige Ambiente bei einem Abendmarathon hatte bei rund 7000 Laufbegeisterten aus 70 Ländern, beim 3. Europe Marathon und Halbmarathon im Großherzogtum Luxemburg ein überwältigendes Interesse geweckt, wie auch bei dem DJK-Leichtathlet Dirk Schantor, der sich, wie mehr als 4100 Läuferinnen und Läufer für die Halbmarathondistanz entschieden hatte.

Für dieses Lauf-Event fiel am Sonntagabend um 18 Uhr der Startschuss vor dem Sport- und Kulturzentrum „d`Coquet“ (die Muschel), deshalb so genannt, weil die Form, dieseser mehr als 5000 Zuschauer fassende Halle, an eine Jakobsmuschel erinnert.

Getragen von einem laufbegeisterten Publikum führte die teilweise hügelige Strecke vorbei am modernen Banken- und Finanzzentrum Kirchberg, durch den historischen Stadtkern, entlang an prachtvollen Villen, herrschaftlichen Stadthäusern und am Palast des Großherzogs.

Der DJK`ler beendete die 21,1 Km. Laufstrecke in der Zeit von 1:53:16 Std. und belegte von 367 Läufer in der AK- M 45 Platz 125. Gesamtwertung: Rang 1194 von 4136 Teilnehmer/innen, die das Ziel erreichten

Mönchsheide -Waldlauf

Am Sonntag, 27. April 2008, bei optimalem Frühlingswetter, veranstalte der LT Bad Breisig den 15. int. Mönchsheide-Waldlauf, mit Start und Ziel in unmittelbarer Nähe des dortigen Segelflugplatzes Mönchsheide.

Beim Halbmarathon startete für die DJK Oberwesel Rainer Müssig.
Für die mittelschwere 21,1-Km.-Strecke benötigte er 1:43:16 Std. und belegte den 3. Platz in der AK-Wertung.

Auf der 10-Km.-Distanz nahm die die DJK`lerin Marika Müssig teil. Sie erreichte in der Zeit von 1:01:27 Std. den 6. Platz in der AK-Wertung

Zurück