14. Mai 2016

Neuer Kurs "Hatha-Yoga "

Yoga hat seinen Ursprung in den uralten Traditionen von China und Indien und gilt als das älteste und umfassendste System für Körper und Atem, Konzentration, Entspannung und Meditation.
Heute empfehlen immer mehr Ärzte und Therapeuten gezielt Yoga anzuwenden, um Verspannungen und Verhärtungen zu lösen, die Muskulatur zu dehnen und zu trainieren, die Wirbelsäule zu stabilisieren und den Rücken zu stärken, aber auch um innerliche Ruhe zu erlangen, Belastendes loszulassen, um Stress und Ängste abzubauen und zur Unterstützung der persönlichen Weiterentwicklung.

Die DJK Rheinwacht 1924 Oberwesel bietet demnächst den Kurs „Yoga-Flow“ an. Der Kurs beginnt Dienstag, den 24.Mai 2016 und findet im Jugendheim in Oberwesel von 9.00 bis 10.30 Uhr statt. Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes angeboten.

Es ist nie zu spät, um mit Yoga anzufangen! Dabei spielt es keine Rolle wie alt Sie sind, ob sie beweglich sind oder wie gut Sie entspannen können. Sie können in jeder Lebensphase mit Yoga beginnen. Die Bewegungsabläufe, Achtsamkeit und Entspannungsübungen lassen sich für Einsteiger in einer großen Bandbreite variieren.
Hier lernen sie die Grundprinzipien des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch sanft angeleitete Entspannungs-, Dehnungs- und Konzentrationsübungen zu mehr Gesundheit und zu mehr Gelassenheit und Kraft finden können.
Die Teilnehmer/innen benötigen Sportkleidung eine Wolldecke und ein festes Sitzkissen.
Der Kurs umfasst 10 Einheiten. Die Dauer einer Einheit beträgt etwa 1 Stunde. Anfänger und Fortgeschrittenenkurse wahlweise. Die maximale Personenanzahl liegt bei 20 Personen pro Kurs.

Wo: Jugendheim in Oberwesel
Beginn: Dienstag, 24.Mai 2016
Zeit: 9.00 bis 10.30 Uhr;
Kursbeitrag: 60 EUR (für Nicht-Mitglieder)
Kursleiterin: Christine Laudert (Tel.: 06743 909440)

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/1147-0-Neuer-Kurs-Hatha-Yoga-.html