24. Oktober 2017

Aufbau neuer Boulegruppe

Boule oder genauer Pétanque wird oft etwas abfällig in den Bereich des Seniorensports abgetan. Bei genauerer Betrachtung wird man aber feststellen, dass das bekannte Kugelspiel sich bestens für jede Altersstufe eignet. Vor allem ist es ein idealer Ausgleich zum Arbeitsstress. Die Regeln sind leicht, Gemeinschaft, Geselligkeit und Kommunikation werden gefördert und das alles mit einem gesunden sportlichen Hintergrund.

Die DJK Oberwesel will zur bestehenden Boulegruppe eine neue Gruppe mit jüngeren Spielerinnen und Spielern aufbauen. Der angedachte Altersbereich ist ab 25-30 Jahre. Interessenten treffen sich zur Information und ersten Absprachen am Donnerstag, den 2. November um 19 Uhr in der keinen Turnhalle (Stadthalle) in Oberwesel. Für eventuelle Rückfragen bitte kontaktieren: Volker Monnerjahn, Tel. 06744 1435.

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/1260-0-Aufbau-neuer-Boulegruppe.html