07. August 2008

SWR4 interviewt DJK Bogensportlern

Interview während des Trainings

Am Dienstag, dem 5. August 2008, erlebte das Bogenschießen der DJK Oberwesel unter der Leitung des Bogenspezialisten und DJK-Übungsleiters Günther Kaspari eine besondere Überraschung: Der Südwestfunk war gekommen, um vor allem die jungen Djkler zu interviewen. Im Mittelpunkt der Fragen stand das Thema „Olympia 2008 in Beijing“.

So wurden die Kinder gefragt, was sie über Olympia wissen und welche Sportler bzw. Sportarten ihnen am Besten gefallen.

Die Reporterin mit Pfeil und Bogen unter der Anleitung von Günther Kaspari

Der eine fand Hammerwerfen spektakulär, der andere bewunderte den deutschen Turnfloh Fabian Hambüchen.

Am Ende des Interviews versuchte sich die Reporterin des Rundfunks sogar selber mit dem Bogen und hatte dabei sichtlich Spaß.

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/339-0-SWR4-interviewt-DJK-Bogensportlern.html