23. November 2008

DJK-Familienklettertag - ein voller Erfolg

Großer Ansturm bei der Sicherheitsgurt-Vergabe

Am Samstag, dem 08. November 2008 bildete der DJK-Familienklettertag den krönenden Abschluss des DJK-Familienaktionsjahres 2008.

Mit einem kostenlosen Bus machte man sich gemeinsam auf zur Kletterhalle in Kirchberg. Die vielen mitgereisten Familien und vor allem die Kinder waren direkt von der Kletterhalle begeistert. Nach einer kurzen Einweisung in die Grundtechniken des Kletterns und nachdem alle mit Klettergurten ausgestattet waren, wagte man sich an die bis zu 20 Meter hohen Kletterwände.

Es wurde bis in atemberaubende Höhe geklettert

Die über 50 Teilnehmer konnten zwischen Routen verschiedenen Schwierigkeitsgrades frei wählen, je nachdem wie viel man sich zutraute. Schnell wurden die Anfangsängste abgelegt, auch Dank der hervorragenden Sicherung durch die mitgereisten DJK-Kletterer und das Personal der Kletterhalle.

Besonders die Kinder begannen nun mit Eifer ihre konditionellen Grenzen auszutesten und scheuten keine Hindernisse. Die Erwachsenen, welche ihren Kindern den Vortritt gelassen hatten, erlagen schließlich auch dem Reiz dieser fantastischen Sportart und begannen die Kletterrouten auszuprobieren.

Gut gesichert konnte jeder seine individuellen Grenzen erfahren und fast jedes Hindernis überwinden

Für all diejenigen, die sich eine Pause gönnen wollten, standen Bänke und Stühle parat, um sich mit den anderen Teilnehmern bei einer Tasse Kaffee oder Tee zu unterhalten oder sich zu stärken.

Am Ende fiel es vielen schwer sich von den Gurten und den Kletterwänden zu trennen. Jedoch bleibt allen die Erinnerung an dieses tolle DJK-Gemeinschaftserlebnis und die neu gewonnenen Erfahrungen und Eindrücke.

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/437-0-DJK-Familienklettertag-ein-voller-Erfolg.html