22. November 2009

Halloweenlauf in Kobern-Gondorf ein ganz besonderes Spektakel

Am Abend des 31.Oktober 2009 nahm Dirk Schantor von der DJK Oberwesel zusammen mit 230 anderen Läuferinnen und Läufer, die teilweise passend zu Halloween als Hexen, Geister, Skelette, Vampire, Teufel, Gespenster und dergleichen verkleidet waren, beim „gruseligen“ Halloweenlauf in Kobern-Gondorf a. d. Mosel teil.

Um das Ziel zu erreichen mussten vier Runden à 2.425 m durch die spukhafte Dunkelheit der Untermosel-Gemeinde gelaufen werden.

Der DJK`ler benötigte für die 9,7 km lange Strecke 47:49 Min., belegte in der Gesamtwertung Platz 118 und in der Altersklassenwertung (M 45) erreichte er Platz 16.

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/577-0-Halloweenlauf-in-Kobern-Gondorf-ein-ganz-besonderes-Spektakel.html