30. August 2010

Trotz Regen mit guten Zeiten im Ziel


Am 29. August gingen bei bedecktem Himmel über Kastellaun 4 Nordic- Walker und 5 Läufer der Habmarathon-Distanz der DJK Oberwesel an den Start des 10. Hunsrück-Marathons. Der Wettergott hatte leider kein Einsehen mit den Sportlern, schon auf den ersten Kilometer regnete es kräftig. Trotzdem erreichten alle 9 DJK´ler mit guten Zeiten das Ziel in Simmern.

Die Zeiten der Nordic-Walker :

Jo Schuck 2.46.25 Std.
Bärbel Ebert 2.50.06 Std.
Liesel Schneider 3.05.38 Std.
Hans Peter Bach 3.13.24 Std.


Die Zeiten der Halb-Marathonis:

Harald Fendel M50 Platz 39 1.49.48 Std.
Markus Hammes M50 Platz 43 1.50.22 Std.
Claudia Berres W30 Platz 9 1.57.06 Std.
Dr. Winfried Prämassing M50 Platz 63 2.04.36 Std.
Barbara Prämassing WH Platz 17 2.04.00 Std.


Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/649-0-Trotz-Regen-mit-guten-Zeiten-im-Ziel.html