28. September 2010

DJK-Berglauf 2010

So sehen Sieger aus (von links nach rechts): Bernd Assner (Sieger Männer), Jessica Junker (Siegerin Frauen), Jan Viebranz (Sieger Jugend), Hans Peter Schausten (ätester Teilnehmer), Claudia Berres (schnellste DJK-Frau). Lisa Monnerjahn (Vereinsjugendleiterin) und Volker Monnerjahn (Präsident DJK-Sportverband) führten die Siegerehrung durch. Auf dem Bild fehlt Markus Berres (schnellster DJK-Mann).

Nach einer total verregneten Woche hatten Organisatoren und Teilnehmer des Oberweseler Berglaufes in diesem Jahr nicht mehr mit annehmbarem Wetter während der Veranstaltung gerechnet. Mit 15 Grad und teilweise Sonnenschein waren die Bedingungen dann aber fast optimal, sodass zum Schluss nur zufriedene Gesichter zu sehen waren.

Die Rahmenbedingungen des Panoramalaufes im Welterbe ‚Oberes Mittelrheintal’, der in Läuferkreisen als schwer eingestuft wird, waren von den 40 Helfern der DJK Oberwesel wieder sehr gut hergestellt. Froh war man, dass die von einem Mauersturz verschüttete Straße im Ölsberg rechtzeitig geräumt wurde, dafür geht der Dank an die Stadt Oberwesel.

Zum dritten Mal wurde der DJK-Berglauf mit einer internen Wertung als DJK-Meisterschaft ausgetragen. Die Teilnehmer reisten aus dem Westerwald, dem Saarland, dem Frankfurter Raum, von der Mosel und der Region Koblenz nach Oberwesel. Leider waren wieder nur wenige Läufer aus der heimischen Region am Start, sie scheinen die anspruchsvolle Bergstrecke zu scheuen.

Die Siegerzeit für die 6 Kilometer lange Strecke mit 330 Höhenmetern lag auch in diesem Jahr wieder deutlich unter 30 Minuten, konnte die Vorjahresbestzeit aber nicht ganz erreichen. Bernd Assner (Lauffreunde Naheland Bad Kreuznach) kam nach 28:12,43min als Erster am Aussichtspunkt ‚Spitzer Stein’ an. Schnellste Frau war Jessica Junker (Meddys LWT Koblenz), die mit 33:53,16min ihre Bestzeit aus dem Jahr 2008 deutlich verbesserte. Als bester Jugendlicher Läufer konnte sich Jan Viebranz (Feuerwehr Brodenbach/ 40:48,21min) in die Siegerlisten eintragen. Die schnellsten Läufer der angetretenen DJK-Vereine kamen in diesem Jahr aus den Reihen des Veranstalters: DJK-Meister 2010 wurde bei den Männern Markus Hammes (DJK Oberwesel) mit 36:42,33min und bei den Frauen Claudia Berres (DJK Oberwesel) mit 41:20,00min. Als ältester Teilnehmer kam der 73jährige Hans-Peter Schausten (TV Cochem) mit der hervorragenden Zeit von 40:57,18min ins Ziel.

Ebenfalls für die DJK Oberwesel am Start war Harald Fendel, der das Ziel nach 38:36,33min erreichte und damit den 3. Platz in der Wertung der DJK-Männer erzielte und sich als 15. in der Gesamtwertung platzierte.

Der DJK-Berglauf 2011 ist bereits fest terminiert. Er findet am 24. September 2011 statt und sollte schon jetzt im Terminkalender der Läufer vermerkt werden.

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/661-0-DJK-Berglauf-2010.html