18. Oktober 2010

Herren: DJK-Tischtennis-News

1. Mannschaft (2. Bezirksliga)

DJK Oberwesel I – TTC Kludenbach 9:7
DJK Oberwesel I – TuS Rheinböllen 8:8
TTG Biebernheim/Niederburg – DJK Oberwesel I 1:9
Nach der Niederlage gegen Boppard hat sich die Leistung der DJK Spieler wieder stabilisiert, so konnte man sich gegen Kludenbach knapp mit 9:7 durchsetzen. Gegen Rheinböllen trennte man sich mit einem Unentschieden, bei dem mehr drin gewesen wäre, doch der Gegner kämpfte leidenschaftlich. Bei dem Lokalderby gegen die TTG Biebernheim/Niederburg, die mit einem stark dezimierten Aufgebot antrat, ließ man nichts anbrennen und siegte klar und souverän mit 9:1.

DJK Oberwesel I – TTC Hungenroth 9:7
In der hartumkämpften Partie gegen Hungenroth kämpften sich die DJK’ler trotz zweier verlorener Doppel wieder zurück ins Spiel. Mit einer immensen Mannschaftsleistung konnte man die Partie zu unseren Gunsten wenden. Besonders der stark spielende Dieter Schuck steuerte mit seinen zwei gewonnen Einzeln und dem gewonnenen Schlussdoppel zusammen mit seinem Bruder Peter einen großen Anteil bei. Alle anderen Spieler konnten jeweils ein Einzel für sich entscheiden, mussten sich aber auch einmal geschlagen gegeben. Dennoch ein entschlossener und gelungener Auftritt der DJK’ler, der aktuell den dritten Platz bescherte.

SG TuS Kirchberg/TuS Rhaunen II – DJK Oberwesel I 9:2
Die DJK’ler mussten sich nach ihren letzten guten Spielen leider mit einem klaren 9:2 geschlagen geben. Allein der Start war schon ungünstig, außer das Doppel Schuck/Schuck konnte keins gewonnen werden. Das Doppel Lunkenheimer/Kronenberger musste sich im fünften Satz mit einer äußerst knappen Niederlage (12:14) abfinden. In den Einzeln waren die DJK’ler dann leider chancenlos, nur der im mittleren Paarkreuz spielende Dieter Schuck setzte seine sehr starke Saisonleistung fort und gewann sein Einzel deutlich mit 3:0. Er liegt damit in der Gesamtwertung auf Platz 1 im mittleren Paarkreuz mit 10:1 Siegen.
In der Tabelle hält die Mannschaft den dritten Platz.

Nächstes Spiel:
22.10.10 19:00 Uhr: DJK Oberwesel I – SG TuS Altweidelbach/TuS Ellern

2. Mannschaft (4. Kreisklasse)

DJK Oberwesel II – TuS Schönborn/Oppertshausen III 8:2
TuS Koppenstein-Gemünden II – DJK Oberwesel II 4:8
DJK Oberwesel II – SG Reich-Michelbach II (Z) (Da) 8:2
DJK Oberwesel II – TuS Dichtelbach V 8:1
Die zweite Mannschaft setzt ihre Siegesserie in der 4. Kreisklasse fort. Man konnte sich jedes Mal gegen die Gegner klar durchsetzen, sogar nur zu dritt errang man in Koppenstein-Gemünden mit 8:4 einen Sieg. Gegen TuS Dichtelbach V gewann man souverän und sehr deutlich mit 8:1.

TTC Hecken – DJK Oberwesel II 3:8
Mit einem mulmigen Gefühl fuhr man zum Angstgegner Hecken. Nach einem hart umkämpften Doppel mussten sich Lukas und Dieter Monnerjahn im 5. Satz mit 13:15 geschlagen geben, Michael Prämassing und Roselinde Grotstollen setzten sich hingegen mit 3:0 klar durch.
Die folgenden zwei Einzel konnten Lukas Monnerjahn und Michael Prämassing über die volle Distanz für sich entscheiden, Dieter Monnerjahn und Rosalinde Grotstollen gewannen jeweils mit 3:1. So führte man zwischenzeitlich mit 6:1. Leider verloren Michael Prämassing und Dieter Monnerjahn ihr zweites Einzel, doch durch ein starkes drittes Einzel konnte Lukas Monnerjahn schließlich den Gesamtsieg erringen und man hatte den Angstgegner mit 8:3 daheim bezwungen. Die DJK’ler sind daher seit 6 Spielen ungeschlagen und führen die Tabelle mit 12:0 Punkten an.

Nächste Spiele:
23.10.10 19:00 Uhr: TTV Pleizenhausen V – DJK Oberwesel II

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/664-0-Herren-DJK-Tischtennis-News.html