27. Oktober 2010

DJK-Sportjugend: Kletterparcours stellten hohe Anforderungen an Kraft und Koordination

Mehr als 50 Kinder und Jugendliche, davon 38 von der DJK Oberwesel folgten der Einladung der DJK-Sportjugend.


Nach dem großen Erfolg der letztjährigen Kletteraktionen, übernahm die Sportjugend der DJK Oberwesel auch in diesem Jahr wieder die Initiative einen Tag im Kletterwald Bendorf/Sayn durchzuführen. Gemeinsam mit der DJK Ochtendung und in Kooperation mit dem DJK Diözesanverband Trier wurde die Aktion geplant.

Nach einem kurzen Fußmarsch durch das Brexbachtal standen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer inmitten einer wunderschönen Waldlandschaft. Das Wetter spielte glücklicherweise mit. Zunächst erfolgte die fachliche Einweisung in den Kletterpark. Nach der Einweisung und der Aufteilung in kleine Gruppen ging es auch schon los. Die Teilnehmer konnten insgesamt dreizehn Parcours (Taunus, Eifel, Hunsrück, Pyrenäen, Fichtelgebirge, Erzgebirge, Takka-Tukka-Land, Kilimanjaro, Rocky Mountains, Alpen, Vogesen, Anden und Himalaya) mit bis zu 22 m Höhe und verschiedenen Schwierigkeitsgraden überwinden. Die Höhe der Plattformen sagte dabei noch nichts über den Schwierigkeitsgrad aus. Die Parcours stellten hohe Anforderungen an Kraft und Koordination. In den Gruppen entwickelte sich eine Gruppendynamik, die Teilnehmer spornten sich gegenseitig an, um Ängste zu überwinden und besonders schwierige Stationen zu meistern. Viele konnten durch die Bewältigung des Parcours ihr Selbstbewusstsein stärken und steigern.

Nach vier Stunden im Waldhochseilgarten freuten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über frisch gebackenen Kirsch- und Apfelstreusel. Alle Teilnehmer sind sich einig, dass die Aktion wiederholt werden sollte.

Die nächsten geplanten Aktionen:

  • 20.11.2010: Schlittschuhlaufen 11-16 Jahre
  • 18.12.2010: DJK Erwachsenen-Adventsfeier ab 16 Jahren
  • 20.12.2010: DJK Kinder-Adventsfeier 6-10 Jahre

Nähere Informationen werden frühzeitig über die Presse und DJK Homepage bekannt gegeben.

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/667-0-DJK-Sportjugend-Kletterparcours-stellten-hohe-Anforderungen-an-Kraft-und-Koordination.html