03. November 2010

Mit regelmäßiger Ski-Gymnastik dem Muskelkater ein Schnippchen schlagen.

Fit auf die Piste – jede Woche montags!

Stehen die neuen Carving-Skier bereit zum ersten Einsatz? Ist das Snowboard frisch gewachst? Zeit wird’s, denn ab sofort heißt es wieder: Bahn frei für alle Gipfelstürmer, die Schneesaison ist eröffnet! Ebenso wichtig wie eine hochwertige Ausrüstung und eine ausgefeilte Fahrtechnik ist natürlich die sportliche Fitness.

Jeder, der den ganzen Tag auf der Piste verbracht hat, auf Skiern oder mit dem Snowboard den Hang hinuntergedüst ist, kennt das angenehme abendliche Erschöpfungsgefühl.
Nicht selten wird das sportliche Hochgefühl allerdings durch einen Muskelkater ausgebremst. Wer sich zu viel zumutet oder völlig untrainiert loslegt, muss mit Sicherheit am nächsten Tag dafür büßen. Doch dies lässt sich verhindern. Mit regelmäßiger sportlicher Betätigung kann man die drohenden Muskelschmerzen abwenden.

Optimale Vorbeugungsmaßnahmen sind Laufen, Schwimmen, Rad fahren und natürlich Gymnastik. Mit regelmäßiger Ski-Gymnastik kann man dem Muskelkater ein Schnippchen schlagen.

Jede Woche montags von 20.30 – 21.30 Uhr findet die Ski-Gymnastik der DJK Rheinwacht Oberwesel in der Großsporthalle (mittleres Drittel) statt.

Also, einfach mal vorbeikommen und mitmachen.

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/669-0-Mit-regelmaessiger-Ski-Gymnastik-dem-Muskelkater-ein-Schnippchen-schlagen-.html