24. Dezember 2010

Vorbeugen mit Skigymnastik

Skifreunde aufgepasst! Die DJK-Skigymnastik findet nach den Weihnachtsferien wieder ab dem 10. Januar 2011 montags von 20.30 – 21.30 Uhr in der Großsporthalle (mittleres Drittel) statt. Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit dem Bildungswerk des Landessportbundes angeboten.

Rasante Abfahrten, feinster Pulverschnee, strahlender Sonnenschein – so ist Skifahren das reinste Vergnügen. Weniger schön ist es hingegen, wenn uns müde, brennende Muskeln frühzeitig ausbremsen. Um den Spaß auf den Brettern zu optimieren, gibt es nur eines: vorbeugen mit Skigymnastik.

Früher imitierte man skispezifische Bewegungen, heute aber wird die rutschige und wackelige Pistensituation auf das Training übertragen und auf dem Trockenen immer mehr mit Hilfsmitteln trainiert. Moderne Kraftübungen mit erhöhter Balance-Anforderung machen Sie sicherer auf der Piste – und Sie sich selbst auf dieser Basis topfit für den Spaß im Schnee. Mit dem Training wecken wir die verborgenen Balancetalente sanft aus dem Winterschlaf. Also erst mal in die Skigymnastik und dann auf die Bretter!

Also nicht nur vornehmen, im Jahr 2011 mehr Sport zu treiben, sondern einfach hinkommen und mitmachen!

Weitere Informationen erteilt Angelika Speicher – e-Mail: djkaspeicher@gmx.de.

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/692-0-Vorbeugen-mit-Skigymnastik.html