12. Juni 2008

Bewegung hält fit: Nordic-Walking-Tour durch die Verbandsgemeinde

Bei der Nordic-Walking-Themenwoche der Verbandsgemeinde St.Goar-Oberwesel beteiligte sich die DJK an der Veranstaltung in Laudert mit 10 Walkerinnen und in Langscheid mit 6 Walker/innen. An beiden Tagen war die DJK die teilnehmerstärkste Gruppe.

Nordic Walking stellt eine Alternative zum Laufen dar, die Jeder als Ausdauersportart betreiben kann. Nordic Walking findet immer mehr Anklang in der DJK „Rheinwacht“ 1924 Oberwesel. Gründe dafür sind u. a. das hohe gesundheitsfördernde Potential und die leichte Ausführbarkeit der Sportart.

Richtig ausgeführt kann Nordic Walking für jede Alters- und Leistungsgruppe ein sinnvolles und wirksames Training sein. Weitere Infos über das Nordic-Walking Angebot der DJK Oberwesel erteilt: Angelika Speicher, Tel. 06744/239 oder per E-Mail angelika.speicher@djk-oberwesel.de

Gesundheitsaspekte und Trainingseffekte von Nordic Walking:

  • 40 bis 50 Prozent effektiver als Walking ohne Stöcke
  • leicht und schnell erlernbar
  • trainiert die aerobe Ausdauer und kräftigt gleichzeitig die Oberkörpermuskulatur
  • verbessert die Herz-Kreislaufleistung
  • ist besonders geeignet für Personen mit Knie- und Rückenproblemen
  • steigert den Kalorienverbrauch

Infos über das gesamte DJK-Sportangebot unter: www.djk-oberwesel.de

Zurück



Quelle: http://www.www.djk-oberwesel.de/79-0-Bewegung-haelt-fit-Nordic-Walking-Tour-durch-die-Verbandsgemeinde.html